Unser Leitbild

Die Behandlung insbesondere von chronisch kranken Menschen ist eine große Herausforderung für die Medizin. Neben den biochemischen Ursachen einer Erkrankung spielen weitere Einflussfaktoren eine wichtige Rolle. Durch die verschiedenen Verfahren der Biologischen Medizin können die Selbstheilungskräfte des Patienten angeregt werden. Damit steht die Förderung einer nachhaltigen Genesung im Zentrum der Behandlung. Synergien der modernen Schulmedizin und der Biologischen Medizin werden zum Wohl des Patienten genutzt. Im Sinne eines „Sowohl Schulmedizin als auch Biologische Medizin" ziehen Patienten mit akuten und chronischen Erkrankungen einen deutlichen Nutzen aus dem multimodalen Behandlungskonzept. So können beispielsweise Nebenwirkungen der einzelnen Therapien reduziert, Komplikationen verringert und die Lebensqualität gesteigert werden.

Der einzelne Patient steht hierbei nicht nur mit seiner Erkrankung, sondern auch mit den damit verbundenen Beschwerden im Zentrum. Nur ein darauf abgestimmtes Therapiekonzept kann zu einer Besserung der Erkrankung führen. Zur dauerhaften Unterstützung des Gesundungsprozesses ist die aktive Einbeziehung des Patienten notwendig.

Eine sorgfältige Diagnostik ist die Grundlage einer erfolgreichen Behandlung.